Tarifvertrag film und fernsehschaffende 2018

Unser Ziel ist es, ein stabiles und berechenbares Arbeitsumfeld für Kanadas Film-, Fernseh- und digitale Medienproduzenten zu gestalten und zu erhalten. Unsere Arbeit konzentriert sich auf alle Aspekte der Arbeitsbeziehungen der Industrie, einschließlich der Aushandlung von Vereinbarungen im Namen unserer Mitglieder, der Beilegung von Streitigkeiten, der Untersuchung unserer Mitglieder zu arbeitsbezogenen Anliegen und der Befürwortung von Regierungsfragen und vor Gremien und Gerichten zu arbeitsbezogenen Fragen. Diese Vereinbarung gilt nur für Mitglieder, bitte melden Sie sich an, um auf dieses Dokument zuzugreifen. Wenn Sie mehr informationen über den Beitritt zu Bectu möchten, gehen Sie hier. WGGB-Vereinbarungen decken Mindestgebühren sowie Arbeitspraktiken ab und umfassen Wiederholungsgebühren, Gutschriften, Urheberrechte, Zahlungen, die Zusammenarbeit mit Autoren und vieles mehr. IPA bedeutet unabhängige Produktionsvereinbarung. Die Vereinbarungen des CMPA mit ACTRA und dem WGC sind IPAs. Im Anschluss an die Schulung folgen zwei Weiterbildungsworkshops, die 2018 und 2019 stattfinden und sich auf Standardverträge und eine faire Vergütung konzentrieren. Die Schulungsseminare sind Teil eines von der EU kofinanzierten Projekts, das in diesem Jahr begonnen hat und bis Ende 2019 dauern wird. Das Projekt zielt letztlich darauf ab, im Einklang mit den künftigen Bestimmungen der überarbeiteten EU-Urheberrechtsrichtlinie einen strukturierten Dialog im digitalen Binnenmarkt der EU mit den wichtigsten europäischen Arbeitgeberverbänden über eine faire Vergütung der Urheber einzuleiten. Eine Vereinbarung, die alle wichtigen Bedingungen für die Besatzung abdeckt, die an großen Filmen beteiligt ist, mit Budgets von mehr als 30 Millionen Pfund.

Der Directors Guild of Canada, British Columbia District Council (DGC BC) Collective Agreement legt die Bedingungen und Tarife für Regisseure, Produktionsleiter, stellvertretende Direktoren, Mitarbeiter der Standortabteilung und andere Fachleute fest, die mit Produktionen in BC und dem Yukon beschäftigt sind. Diese Vereinbarung wird gemeinsam von der CMPA und den kanadischen Tochtergesellschaften der Alliance of Motion Picture and Television Producers (AMPTP) ausgehandelt. Die Gewerkschaft hat eine Reihe von Vereinbarungen mit den ITV-Lizenzgesellschaften. Darüber hinaus wurde im Januar 2010 ein neues nationales Abkommen – der Gemischte Nationale Unionsausschuß – unterzeichnet. Dieses Abkommen sieht förmliche Verhandlungen auf nationaler Ebene über die Bezüge und eine Reihe anderer unternehmensübergreifender Fragen vor. Nein, die von der CMPA ausgehandelten Vereinbarungen stehen sowohl Mitgliedern als auch Nichtmitgliedern zur Verfügung. Die Verwaltungsgebühren für jede Vereinbarung sind jedoch für Nichtmitglieder höher. Die WGGB-Tarife und -Vereinbarungen betreffen TV, Theater, Radio und einige Bereiche des Films. Darüber hinaus finden Sie detaillierte Best-Practice-Beratung in den Richtlinien und Broschüren, die wir erstellen. Diese sind alle als PDFs im Abschnitt Ressourcen oder in der WGGB-Zentrale verfügbar.

Wir können Mitglieder auch telefonisch oder per E-Mail beraten. Wechseln Sie zum Abschnitt Kontakte. TORONTO, 11. September 2017 – Kanadische Drehbuchautoren und Produzenten haben sich darauf geeinigt, das derzeitige Abkommen über das englischsprachige Drehbuch in Kanada zu verlängern. Die […] Die Vereinbarung zwischen UK Theatre und Bectu umfasst die meisten kommerziellen und subventionierten Theater außerhalb Londons. Die europäischen Teilnehmer hatten auch die Möglichkeit, sich mit ihren Kollegen aus Nordamerika, darunter der Directors Guild of Canada (DGC Ontario) und der Writers Guild of America East (WGAE), über Tarifverhandlungen auszutauschen. Bill Skolnik von DGC Ontario und Megan McRobert von WGA East erzählten die langjährigen Erfahrungen ihrer Organisationen bei der tariflichen Verhandlung für Filmemacher in Film und Fernsehen.

Comments are closed.
Central Victorian Primary Care Partnership acknowledges the traditional owners on whose land we live and work, their rich culture and spiritual connection to country. We pay our respects to Elders past and present and celebrate their living culture and unique role in the life of our catchment.

website by